Teilen |

Punktesammeln bei Partnerfluggesellschaften

American Airlines (AA)


American Airlines Die Zusammenarbeit von EL AL und AA, der größten Fluggesellschaft der Welt, garantiert Top-Serviceangebote aus einer Hand:

Achtung!
Das Vielfliegerabkommen zwischen EL AL und American Airlines endet zum 31. Oktober 2014.

  • Damit haben Sie am 31. Oktober 2014 zum letzten Mal die Gelegenheit, auf einem Flug mit American Airlines EL AL Matmid Frequent Flyer Punkte zu sammeln.
  • Auch die Ausstellung eines Bonus-Flugscheins für American Airlines ist letztmalig am 31. Oktober möglich. Änderungen und Stornierungen sind nach diesem Datum nicht mehr zulässig.

 

  • Fliegen Sie mit AA und lassen Sie sich die Punkte auf Ihrem EL AL Clubkonto gutschreiben.
  • Das Punktesammeln ist auf den meisten von AA durchgeführten Flügen möglich. Davon ausgenommen sind die Tarifklassen O, T, U, Z, Q sowie Gratistickets, Expediententickets, Bonus-Flugscheine und ermäßigte Kindertickets.
    • Auf amerikanischen Inlandsflügen sammeln Sie auch in den Tarifklassen O und Q Punkte.
    • Darüber hinaus sind Punktegutschriften für Flüge mit der AA Tochtergesellschaft American Eagle möglich.
    • Abgesehen von Tel Aviv-Flügen können Punkte auch auf AA Codeshare-Verbindungen hinzuverdient werden.
  • Für AA Codeshare-Flüge können keine Bonus-Flugscheine ausgestellt werden.
  • Für Flüge mit AA oder von EL AL und AA gemeinsam durchgeführte Flüge ist die Ausstellung eines Bonus-Flugscheins bzw. kombinierten Bonus-Flugscheins möglich. (Kombinierte Bonus-Flugscheine sind allerdings nur für Flüge in die USA gültig, mit Ausnahme von Hawaii, Kanada, den karibischen Inseln, Bermuda und Mexiko.)
  • Tickets für ausschließlich von AA durchgeführte Flüge werden nur für Hin- und Rückflug gemeinsam ausgestellt, Oneway-Tickets sind nicht verfügbar.
  • Die Fluggesellschaft kann die Nutzung von Bonus-Flugscheinen bestimmten Auslastungsgrenzen und Sperrfristen unterstellen.
  • Auf Flügen mit AA ist pro Flugrichtung ein Zwischenstopp (von über vier Stunden) möglich. Falls ein europäischer Flughafen Bestandteil der Reiseroute ist, ist ein weiterer Zwischenstopp von maximal 24 Stunden pro Flugrichtung zulässig.

Für jede Änderung eines bereits ausgestellten Bonus-Flugscheins fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50$ vor Abflug bzw. 100$ nach Abflug an (die Gebühr für eine Expressbearbeitung beträgt 100$). AA Bonus-Flugscheine können nur in EL AL Vertretungen außerhalb Israels geändert werden.
Die Höhe der Punktegutschrift ergibt sich aus der Länge der jeweiligen Flugstrecke:


Entfernung in Meilen

Economy Class (Normaltarife) 

Business Class

First Class

0-500

20

30

40

501-1500

30

45

60

1501-2500

40

60

80

2501-3500

60

90

120

3501-4500

80

120

160

4501-5500

100

150

200

5501-6500

120

180

240

6501und mehr

140

210

280



Zur Ausstellung eines AA Bonus-Flugscheins erforderliche Punkte (Hin- und Rückflug):

1. Kombinierter Bonus-Flugschein für von EL AL und AA gemeinsam durchgeführte Flüge:

Abflugort

Zielort 

Serviceklasse 

Erforderliche Punkte

Tel Aviv

Nordamerika 

Economy

2200

Business

4000

First

5600



2. Bonus-Flugschein für nur von AA durchgeführte Flüge:


Abflugort 

Zielort 

Serviceklass 

Erforderliche Punkte

US-Inlandsflüge

 

Economy
Business
First

1300
2600
3600

USA, Kanada

Bermuda, Kanada, Karibik, Mexiko

Economy
Business
First

1500
3400
4400

Nordamerika 

Europa

Economy
Business
First

2100
3800
4800

Nordamerika 

Hawaii

Economy
Business
First

1700
3400
4800

Nordamerika 

Zentralamerika

Economy
Business
First

1700
3400
4400

Nordamerika 

Südamerika

Economy
Business
First

2300
4000
5000

Nordamerika 

Japan

Economy
Business
First

2500
4000
5400


Zonendefinition – American Airlines

Inlandsflüge innerhalb der USA = USA (ohne Hawaii) / Nordamerika = USA (ohne Hawaii), Mexiko und Bermuda / Zentralamerika = Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama, Kolumbien, Ecuador, Venezuela / Südamerika = Argentinien, Bolivien, Chile, Paraguay, Peru, Uruguay, Hawaii / Karibische Inseln = Dominikanische Republik, Jamaika, Haiti, Aruba, Barbados, Jungferninseln 

Weitere Informationen finden Sie hier

Codeshare-Abkommen